Donnerstag, 14. Dezember 2017

Equipe-Rammschutzstoßleiste, Unterfahrschutz mit Berge-Schäkel

Pistentaugliches Defender Fahrwerk

Hier wurde das Fahrzeug ca. 5cm höhergelegt,aber das Entscheidende sind die verbauten 2-Rohr-Stoßdämpfer von Koni , die in der Zugstufe einstellbar sind.Durch ihren enormen Durchmesser von 70 mm sind sie wesentlich haltbarer als andere Stoßdämpfer.

To top

Land Rover mit Aufstelldach und Wohnmobilausbau

To top

Holzboden im "Schiff-Look"

Mit integriertem Zurrsystem.

To top

"African-Outback"-Dachträger

In verschiedenen Größen lieferbar.

To top

Hannibal-Dachträger

To top

Scheibenverblechung

Scheibenverblechung mit Alucobond für Defender 110 ST mit eingebautem Campingfenster isoliert.

To top

Instrumententräger

Instrumententräger für zwei Rundinstrumente und ein IBS-Batterietrennsystem. Passend für Toyota J7 und LandRover Defender. (Bei Defender leichte Nacharbeit nötig.)

To top

Mantec Reserveradträger

To top

Doppelbatteriesystem

Doppelbatteriesystem für LandRover: 2x AGM-Batterie "Banner" à 70A.

To top